Für Schreiber

Natürlich hat jeder Schüler des Dom-Gymnasiums die Möglichkeit, aktiv am Dom-Report mitzuarbeiten. Das kann zum Beispiel ein Artikel sein, den wir dann veröffentlichen. Dafür gibt es vor jeder Ausgabe eine offene Sitzung, die per Durchsage, am Vertretungsplan und auf Facebook angekündigt wird.

Aktivere Schreiber haben ab der 7. Klasse auch die Möglichkeit, Mitglied der Chefredaktion zu werden.

Was kannst Du schreiben?

Auf der offenen Redaktionssitzung geben wir die Artikel bekannt, die wir brauchen – also vorrangig Lehrerinterviews. Zusätzlich freuen wir uns aber auch immer über Kommentare zum aktuellen Geschehen, Glossen oder Essays, Einschätzungen zu Büchern oder Filmen, Umfragen oder anderen kreativen Ideen. Desweiteren sind wir immer auf der Suche nach einem Zeichner, der uns einen Comic erstellt, am liebsten eine ganze Reihe und mit Lehrern als Charaktere. Einfach auf der Sitzung vorschlagen oder uns direkt ansprechen.

Wie schickst Du es ein?

Wir nehmen Artikel nur digital an! Das können Dokumente mit den Endungen .pdf, .odp, .html, .doc, und .docx sein. Du kannst Sie entweder auf einem USB-Stift an einen Redakteur übergeben oder uns eine E-Mail schreiben, an chefredaktion@dom-report.de.

Leitfaden für Interviews

Alle neuen Lehrer unserer Schule bekommen ein Interview im Dom-Report. Damit Dein Interview interessant und unterhaltsam wird haben wir diesen Leitfaden für Dich zusammengestellt!

Tipps

Überleg Dir vorher genau, welche Fragen Du stellen möchtest, und mach Dir eine Liste. Zeichne das Gespräch mit einem Handy oder einer Kamera auf (Audio reicht natürlich). Somit kannst du dich ganz auf das Interviewen konzentrieren und wirst durch das Schreiben nicht abgelenkt. Später kannst du den Text am Computer abtippen.

Mit “Nennen Sie uns Ihren vollständigen Namen” oder “Wann sind Sie geboren?” anzufangen ist furchtbar öde. Um das Interesse des Lesers von Anfang an zu bekommen denk Dir etwas kreatives aus. Frag den Lateinlehrer nach seiner schwierigsten Übersetzung oder die Kunstlehrerin wie oft sie ins Museum geht. Erkundige Dich bei deinem Interviewpartner voher nach seinem Namen, Fächern, Alter, Wohnort und alles was Dich interessiert und schreibe es seperat auf, damit wir es in eine kleine Infobox packen können.

Wichtig ist auch, dass Du auf Antworten spontan eingehst und an interessanten Stellen nachhakst.

Fragen

An folgenden Fragen kannst Du dich bei der Planung deines Interviews orientieren:

  • Wo sind Sie zur Schule gegangen und waren Sie gern dort? Geben Sie Ihrer Schule eine Note!
  • Was waren Ihre Lieblingsfächer?
  • Was war das tollste Schulereignis?
  • Was war ihr Abistreich?
  • Haben Sie einen Lehrer mal richtig auf die Palme gebracht?
  • Was für Wunschberufe hatten Sie früher?
  • Wann haben Sie sich für den Lehrerberuf entschieden?
  • Wie gefällt es Ihnen am Dom-Gymnasium?
  • Mögen Sie Ihre Schüler und Ihren Beruf?
  • Warum unterrichten Sie genau Ihre Fächer?
  • Wie sieht Ihr Tagesablauf aus?
  • Was sind Ihre Hobbys? Was ist ihr Lieblingsfilm, -schauspieler, -autor, -buch, -genre, -lied, -essen, -auto?
  • Haben Sie Haustiere?
  • Erzählen Sie Ihren Lieblingswitz!
  • Welches Tier wären Sie gerne?
  • An welchen Ort würden Sie gerne mal reisen?
  • Was haben Sie noch für Träume und Ziele im Leben?
  • Welche drei Dinge würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?
  • Ihr Schlusswort?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.